Fruchtbarkeitsmassage nach Birgit Zart®


Es ist uns meist nicht bewusst, wie sehr Angst, Wut, Hilflosigkeit und Trauer auch unser körperliches Wohlbefinden beeinflusst. Die Fruchtbarkeitsmassage nach Birgit Zart ist eine wundervolle Methode den Körper zu stärken und zu entspannen und so auf eine Schwangerschaft vorzubereiten.

Die Massage beginnt mit einer Nackenmassage die entspannend und entgiftend wirkt- im Körper angesammelte Gift und Schlackstoffe werden gelöst und abtransportiert. Danach werden in einer sehr sanften Bauchmassage die inneren weiblichen Organe stimuliert.

Durch behutsame Massagebewegungen und die sanfte Stimulierung bestimmter Reflexzonen und Akkupressurpunkte wird eine Stärkung der Organe, vorallem der Fortpflanzungsorgane, bewirkt. Ein durch Schleim verschlossener Eileiter kann z.B. eine Empfängnis erschweren. Die gezielte Massage der Gebärmutter und der Eileiter hilft das Sekret zu verflüssigen und die Verstopfung nach und nach aufzulösen. (Die Intimzone wird nicht berührt!)

 

Unser Bauch ist eine Körperregion in der wir viele erlebte Emotionen speichern. Vieles können wir nicht "verdauen" und halten so die erlebten Gefühle in uns fest. Der Bauch ist somit sehr empfänglich für eine Entspannungsmassage. Die Fruchtbarkeitsmassage entspannt Körper und Geist in einem viel höheren Maße als andere Massagen. Durch eine Tiefenwirkung hat sie daher einen positiven und lösenden Einfluss auf unsere Psyche und den gesamten Körper.

Die Gynäkologin Dr. Gowri Motha erfand in England die Fruchtbarkeitsmassage, basierend auf den Behandlungen des Creative Healing von Josephe B. Stevenson. Birgit Zart machte die Fruchtbarkeitsmassage dann in Deutschland bekannt.

Dr. Motha empfiehlt eine Fruchtbarkeitsmassage über einen Zeitraum von 6-8 Wochen, wöchentlich eine Massage, am besten zweimal im Jahr. Laut Dr. Motha besteht eine Erfolgsquote von 60-80% !

 

Die regelmässige Fruchtbarkeitsmassage bewirkt:

  • Linderung von Schmerzen bei Menstruationsbeschwerden, Endometriose, Eierstockentzündung
  • Entschlackung und Entgiftung
  • Stärkung der Organe
  • Regelmäßiger Zyklus
  • Balance bei Hormonschwankungen
  • Seelisches und Körperliches Wohlbefinden

Dies alles wirkt sich positiv auf Körper, Seele und Geist aus und unterstützt so bei unerfülltem Kinderwunsch. Auch vor einer künstlichen Befruchtung!

Jede Rückmeldung meiner Kundinnen, die kurz nach einem Intervall der Fruchtbarkeitsmassage

schwanger geworden sind, ist der schönste Beweis für diese tolle Wirkung der Behandlung.